Schachverein  Freital e.V. 
106 Jahre Schachgeschichte im Plauenschen Grund und der Freitaler Region

 

Ergebnisse 22. Schulschach-Meisterschaft (17.03.2019)

 

Hallo Schachfreunde,
an der 22. Schulschach-Meisterschaft - dem „Großen Preis der Volksbank Pirna“ nahmen in diesem Jahr insgesamt gut 80 Schüler teil und kämpften in sechs Runden Schnellschach um Medaillen und Pokale. Matthias Gärtner vom Schachklub Heidenau e.V. eröffnete die Veranstaltung und drückte allen Teilnehmern fest die Daumen. Anschließend rauchten in den vier Spielgruppen die Köpfe.Zur Siegerehrung unterstütze Frau Reichelt von der Volkbank Pirna bei der Preisvergabe an die Spitzenplätze. Wir auch bereits im Vorjahr setzte sich die Heidenauer Grundschule Astrid-Lindgren von den anderen Grundschulen ab und holte den Schulpokal für die beste Grundschule. Der zweite Platz ging an die Grundschule Possendorf - gefolgt von der Heidenauer Heinrich-Heine Grundschule. Bei den Großen konnte sich in diesem Jahr erneut das Pestalozzi-Gymnasium Heidenau durchsetzen. Ein weiterer Pokal ging an die Oberschule Dohna.

In den jeweiligen Klassenstufen gingen die Pokale für die Erstplatzierten an: Niklas Günther (Kita), Ariana Müller (Kl.1), Jayden Schindler (Kl.2), Dylan Reich (Kl.3), Cosima Müller (Kl.4), Levente Laszlo Pall-Jobbagyi (Kl.5), Jason Reich (Kl.6), Gregor Sageweh (Kl.7), Simon Frauendorf (Kl.8) sowie Felix Nötzel (Kl.9/10/11).

Wir danken an dieser Stelle der Volksbank Pirna, welche dieses Turnier schon viele Jahre unterstützt, und natürlich auch den vielen Helfern rund um die gesamte Veranstaltung.

 

Ergebnisse Klasse 3-4

Ergebnisse Klasse 5-7

Ergebnisse Klasse 8-11